50. Clubmeisterschaft 2018

1. Runde am 23. Februar 2018

Mit 40 Spielerinnen und Spieler hat die 50. SCD-Clubmeisterschaft 2018 gestartet. Trotz hartneckiger Gegenwehr haben sich in der ersten Runde alle stärkeren Spieler durchgesetzt. Gute Chancen auf einen Erfolg hatte Tizian Peraus. Er hatte gegen den Obmann eine Qualität mehr am Brett. Am längsten gewehrt gegen die Niederlage hat sich Leonie Peraus gegen Peter Hofbauer.

STARTRANGLISTE - klick hier

2. Runde am 16. März 2018

Die ersten Überraschungen bzw. ELO-Swing-Ergebnisse gab es in der zweiten Runde der 50. SCD-Clubmeisterschaft.
Alexander Rosol gewinnt gegen Obmann René Schwab bei einer ELO-Differenz von 431 Punkten und ist der Hero der Runde.
Weitere Siege gegen ELO-stärkere Spieler gelingen Luca Gasca (ELO-Swing 278) und Wickramasinge Sanjeewa (ELO-Swing 170).
Fabian Hechl erreicht ein Remis gegen einen 538 ELO stärkeren Spieler. Wobei Fabians alte Schnellschach ELO Zahl nicht mehr lange so niedrig bleiben wird.

3. Runde am 6. April 2018

Die Überraschung der Runde liefert Kaan Zenginer der in der längsten Partie des Abends ein Endspiel mit einem Bauern weniger in der letzten Sekunde umdreht und gegen den mehr als 300 Elo stärkeren Niko Moser gewinnt.

4. Runde am 27. April 2018

Günther Felkel erreicht gegen den mehr als 400 Elo stärkeren Peter Hofbauer ein Remis. Gegen weitaus stärkere Gegner konnten Manyukian David und Stadlinger Lukas gewinnen.

Allein mittlerweile an der Tabellenspitze ist Gerald Hechl welcher als einziger alle Partien gewinnen konnte.

 

Auslosung der fünften Runde - klick hier

 

 

PDF Upload: